Mittwoch, den 15. August 2018 n.Chr.
->Sommerzeit



zurück zur Übersicht

Dieser fast schon steinalte Hügelzwerg führt nun schon seit mehr als zweihundert Jahren die Schenke "Angroschs Krug". In dieser Zeit hat er viel erlebt in der Retogau, die ganzen Neuerungen sind dem gemütlichen jedoch ein wenig unheimlich. Dass jetzt auch noch eine Magierakademie gebaut wird, findet der wohlbeleibte Zwerg nicht gut, aber wenigstens sind die Magier weit weg, in Falkenruh. Da können sie ruhig Ärger machen, davon würde er eh nix mitbekommen. So geht er ganz in seiner Profession auf, dem Brauen verschiedenster Biersorten und dem Verkauf selbiger. So ist der Zwerg ein Nattersqueller Orginal, besucht gern die Predigten im Travia – Tempel, welcher eine sehr gute Suppe macht. Er macht sich einmal im Monat auf den für ihn mittlerweile beschwerlichen Weg nach Rindsfurt, um andere Zwerge und den dortigen Ingerimm – Tempel zu besuchen. Da dieser Weg ihm aber von Mal zu Mal beschwerlicher erscheint, hofft er zumindest einige der Zwerge zum Besuch seiner Gaststätte zu überzeugen.

 

Geb: 3 Phex 431 BF. Größe: 1,33 Schritt

Haarfarbe: weißgrau Augenfarbe: schwarz

Herausragende Eigenschaften: KL 13, GE 17, KO 16, KK 16, Meisterlicher Koch

Herausragende Talente: Äxte/ Beile 15, Zechen 17, Geschichtswissen 15, Kochen 18, Kriegskunst 10, Gefahreninstinkt 12

DAS SCHWARZE AUGE und AVENTURIEN sind eingetragene Warenzeichen der Firma Fantasy Productions. Copyright © 1997. Alle Rechte vorbehalten. Diese Website enthält nicht-offizielle Informationen zum Rollenspiel Das Schwarze Auge und zur Welt Aventurien. Diese Informationen können im Widerspruch zu offiziell publizierten Texten stehen; bei Fragen zu dieser Website wenden Sie sich bitte an webmaster@retogau.de.