Mittwoch, den 13. Dezember 2017 n.Chr.
->Winterzeit



Weitere Ansiedlungen und Gutshöfe in der Retogau

Die Baronie Retogau liegt in einem der fruchtbarsten Landstriche Aventuriens, der Goldenen Au. So verwundert es nicht, dass nur ein Bruchteil der Bevölkerung in den größeren Ortschaften lebt und arbeitet. Vielmehr ist es so, dass es auf dem Gebiet der Baronie mehrere hundert Gutshöfe, Bauernhöfe und von Feldern umringte Katen gibt, die ihren Teil zum Reichtum der Baronie beitragen. Auf diese eher kleineren Ansiedlungen soll in der folgenden Aufstellung eingegangen werden. Zwar werden hier nur die Größten beschrieben, aber dies bedeutet beileibe nicht, dass die hier vorgestellten Gehöfte alle sind, welche es in der Retogau gibt. Bei dieser Beschreibung werden die Besitzer, die Zahl der Bewohner sowie einige weitere Besonderheiten beschrieben. Sollten Sie weitere Beschreibungen benötigen, so wenden Sie sich bitte an den Autor dieses Textes. Er ist ihnen gerne bei der weiteren Ausarbeitung der Ansiedlungen und bei Fragen diese betreffend behilflich. Sollten Sie nicht das Abenteuer Rückkehr des Kaisers gespielt haben, und möchten für einen ihrer Helden einen kleinen Bauernhof als Altersruhesitz, so setzen sie sich bitte ebenfalls mit dem Autor in Verbindung. Er wird alles weitere mit ihnen klären.
Den Autor ansprechen

Mühlsteinhof

Jaspersweiler

Brisingirn

Landigaushof

Auhof

Hügelyn

Seestehn

Sonnenhof

Erguhnar

Appelen

Dunkeltann

Kaisergrund

Paerainingen

Teichlingen

Carvenhalla

Nunringen

Syfalheen

DAS SCHWARZE AUGE und AVENTURIEN sind eingetragene Warenzeichen der Firma Fantasy Productions. Copyright © 1997. Alle Rechte vorbehalten. Diese Website enthält nicht-offizielle Informationen zum Rollenspiel Das Schwarze Auge und zur Welt Aventurien. Diese Informationen können im Widerspruch zu offiziell publizierten Texten stehen; bei Fragen zu dieser Website wenden Sie sich bitte an webmaster@retogau.de.