Montag, den 23. Oktober 2017 n.Chr.
->Sommerzeit


zurück zur Übersicht


Elko Swafnirson-Gujodas


Elko´s Lebensgeschichte

Elko, mein erster Held, den ich richtig selbst gemacht und dann auch länger als nur einen Abend gespielt habe.
Zu beginn ist es nicht leicht, einen Helden zu spielen, der zuerst die Tür eintritt, sich aber dann nicht so wie ein 08/15 Thorwaler Verteidigt.
So hat sich Elko erstmal mehr aufs reden konzentiert.

Naja fangen wir da an, wo das leben des Helden beginnt.
Elko ist die ersten Jahre seines Leben als Sohn eines Fischer aufgewachsen und hatte einen älter Brunder.
Mit sechs Jahren musste er mit ansehen, wie Mutter und Vater einem Orküberfall zum Opfer fielen.
Die beiden wurden dann sehr abgemagert von einem Lehrer der Rungajasko gefunden und dort aufgenohmen.
Nach dem Abschluss hat er schnell Thorwal verlassen, um aus dem Schatten seines Bruders treten zu können.

MU 13, Kl 18, IN 15, CH 16, FF 13, GE 13
LE 82, ASP 124
Skraja AT 13/PA 13

herausragende Talente

Reiten 10
Lehren 12
Alchmie 11
Magiekunde 12

herausragende Zauber

Fulimnictus Donnerkeil 13
Ignifaxius Flammenstahl 17
Dschinn des Wassers 18
Wand aus Wasser 14


2006 Steffen "Elko" Czech
Kontakt mit dem Autor aufnehmen

zurück zur Übersicht


DAS SCHWARZE AUGE und AVENTURIEN sind eingetragene Warenzeichen der Firma Fantasy Productions. Copyright © 1997. Alle Rechte vorbehalten. Diese Website enthält nicht-offizielle Informationen zum Rollenspiel Das Schwarze Auge und zur Welt Aventurien. Diese Informationen können im Widerspruch zu offiziell publizierten Texten stehen; bei Fragen zu dieser Website wenden Sie sich bitte an webmaster@retogau.de.