Sonntag, den 19. November 2017 n.Chr.
->Winterzeit

Abenteuer

Es wird euch vielleicht wundern oder stören, dass wir hier noch nichts anbieten. Dies soll sich mit einem kleinen Appetitanreger ändern. Wir wollen schlichtweg gute, in sich stimmige Abenteuer und Szenarien anbieten. Außerdem sollen diese Abenteuer die Geschichte der Retogau vorantreiben. Allerdings haben wir derzeit mehrere Abenteuer und Ideen in der Bearbeitung. Deshalb hier erst einmal eine kurze Vorstellung von allem, woran wir arbeiten:

  • Gaukeleien: Die Helden erleben den Nattersqueller Markttag mit und helfen einem Schelm aus seinen Problemen heraus. Dieses Kurzabenteuer ist ein guter Grund, warum niedrigstufige Helden in der Retogau sind. Hier lernt man die größte Stadt der Retogau näher kennen. Steht ab sofort auf unserer Seite bereit.
  • Wechselbalg: Eine Mutter vermisst ihr Kind. Hat es der Kobold im Dunkelwald gestohlen, oder ist es in den Händen anderer gelandet? Wieso treiben sich in den letzten Tagen so viele Frauen in der Baronie herum? Warum transportieren Zwerge schwere Kisten auf den Orvasberg? Haben etwa Hexen das Kind gestohlen? Vielleicht können die Helden etwas Licht in diese Zusammenhänge bringen...
  • Natter's Quell: Die Gerüchte um ein magisches Artefakt bereiten der Akademie einigen Ärger, als finstere Gestalten diese in Abwesenheit der Spektabilität einnehmen. Können die Helden verhindern, dass das Artefakt in falsche Hände gerät und eine Geiselnahme erfolgreich abwehren? Was bewirkt dieses Artefakt und was ist dran an den Mythen über eine mächtige Wesenheit unter der Quelle der Natter? Dieses Abenteuer wird verzögert erscheinen, da es noch einige Unstimmigkeiten und Pannen im Testspiel gab.
  • Hisst die Fahnen höher: Die Kaiserin hat ihren Besuch auf der Kaiserpfalz Goldenstein angekündigt. Da geschieht ein Mord in der Baronie. Hier wird ein Abenteuer speziell für die Helden aus dem Jahr des Feuers geboten. Als Alternative kann das Abenteuer von Helden gespielt werden, die mit der Baronie weniger am Hut haben. Hier werden Grusel, Krimi und Spionageelemente vermischt, so dass die Helden einiges zu tun bekommen.
  • Kürbisgeist und Goldenstein: Auf einem Bauernhof bei Branningsgrund werden zwei Knechte umgebracht. Schnell machen die Gerüchte um einen rachsüchtigen Feldgeist die Runde. Erweisen sich die Gerüchte als wahr oder gibt es einen vollkommen anderen Hintergrund?
  • Finstere Gänge: Alpträume machen den Bürgern Nattersquells zu schaffen. Was ist die Ursache des Nächtlichen Schreckens? Hier wird ein uraltes Geheimnis gelüftet, das das Angesicht von Nattersquell verändern wird. Dieses Abenteuer ist die Fortsetzung von Gaukeleien und wird voraussichtlich im Laufe des März online gehen.

 

Szenarien

Dazu kommen noch mehrere Szenarien, die sich mit verschiedenen Aspekten der Retogau beschäftigen. So werden hier nach und nach folgende Szenariovorschläge bereitstehen, die mit Hilfe der Hintergrundmaterialien zu kompletten Abenteuern ausgebaut werden können. Naja, ein bißchen Fantasie braucht man auch noch.

  • Erntezeit: Drachentöter bei der Kornernte? Geht das gut? Einige Anregungen zu diesem Thema findet ihr in diesem Szenario...
  • Ein Mord in Nattersquell: Eine Hure wird ermordet. Gelingt es den Helden, den Täter zu finden?
  • Jagt die Heptarchenmörder: Die Wildermark ist nahe, und es gibt genügend Halunken, die der Meinung sind, dass sie die Mörder Galottas und Rhazzassor, töten können und vielleicht in einer Heptarchie damit reich werden können.
  • Kornfäule: Äcker verdorren und es kommt ein missgestaltetes Kind zur Welt. Schnell machen die Gerüchte um eine Hexe die Runde. Eine Übeltäterin ist ebenso schnell gefunden. Können die Helden die wahren Zusammenhänge aufklären?
  • Koboldglück: Eine Frau muss für einen einsamen Kobold gefunden werden. Wird es am Ende eine Koboldhochzeit im Dunkelwald geben? Oder werden die Helden an diesem Auftrag verzweifeln?
  • Vergessene Verbrechen: Die Tochter von Jarl Tälermann wird von den Feuerhähnen entführt. Gelingt es den Helden, die junge Frau zu befreien? Oder steckt etwas ganz anderes hinter der Geschichte?
  • Schwarze Magie: Die Helden bekommen es hier mit den Feuerhähnen zu tun. Deren Anführer ist ein Schwarzmagier. Ein klassischer böser Magier wohnt mit seiner Räuberbande mitten im Wald und geht seinen finsteren Machenschaften nach...
  • Aufnahme in der Falkenruher Magierakademie: Hier muß ein Jungmagier seine Aufnahmeprüfung bestehen. Die Helden müssen diese Prüfung mitgestalten. Schaffen sie es, den jungen Magier gerecht zu prüfen?
  • Die Schlacht von Egghistorf: Eine der untereinander verfeindeten Parteien in der Wildermark will in der reichen Retogau plündern. Es kommt zur Schlacht in der die Retogau ihre Zähne zeigt. Vielleicht können die Helden größeres Blutvergießen vermeiden.
  • Der gebrochene Pakt: Ein Götterlauf ist es her, seit einer der Helden den Pakt mit Thargunitoth gebrochen hat. Doch so einfach gibt sich die Dämonin nicht geschlagen. Eines Tages wird sie erneut versuchen, von der Seele des Helden Besitz zu ergreifen. Kann der Held/die Heldin auf seine Kameraden zählen, oder steht sie am Ende alleine da?

Zudem werden wir mit der Zeit noch einige Kurzgeschichten, Märchen und Erzählungen hier veröffentlichen. Es sind sehr viele Ideen vorhanden, es dauert nur einige Zeit, diese auch in adäquate Form zu bringen. Außerdem werden wir noch Helden die aus der Retogau stammen, und von euch gespielt werden können. Zudem ist geplant, dass hier noch einiges über das Zusammenleben in der Baronie geplant. Habt ein wenig Geduld mit uns, unsere Finger glühen vom Tippen. Es ist einiges in der Mache. Aber an dieser Stelle wünsche ich euch erst mal viel Spaß mit dem Szenario Erntezeit.

DAS SCHWARZE AUGE und AVENTURIEN sind eingetragene Warenzeichen der Firma Fantasy Productions. Copyright © 1997. Alle Rechte vorbehalten. Diese Website enthält nicht-offizielle Informationen zum Rollenspiel Das Schwarze Auge und zur Welt Aventurien. Diese Informationen können im Widerspruch zu offiziell publizierten Texten stehen; bei Fragen zu dieser Website wenden Sie sich bitte an webmaster@retogau.de.